Wellness

Lorem ipsum dolor sit amet, ex sed nostro pertinax. Aeque placerat ne eum.

Latest Posts

    Sorry, no posts matched your criteria.

facebook instagram twitter
HAPPY HOURS

Kursbestimmungen

Bei Anmeldung und Teilnahme an einem Kurs gelten die Kursbestimmungen von Happy Hours.

Frühzeitige Anmeldung
Sichere dir deinen Platz!

Du hast bereits einen bestimmten Kurs ins Auge gefasst, den du auf keinen Fall verpassen willst? Für jeden Kurs gibt es eine Mindestanzahl an Teilnehmerinnen damit er stattfinden kann. Und die Plätze sind limitiert. Bitte melde dich daher frühzeitig – am besten bis eine Woche vor Kursbeginn – zu deinem Wunschkurs an. Es wäre schade, wenn aufgrund deiner späten Anmeldung ein Kurs nicht stattfindet  oder du keinen Platz mehr ergatterst.

Online Buchung
Auf die Plätze, fertig, los!

Kursanmeldungen werden nur in schriftlicher Form über den Kurs-Shop meiner Website akzeptiert. Du kannst deinen Wunschkurs schnell und bequem über meine Website buchen. Nach deiner erfolgreichen Anmeldung zu deinem ausgewählten Wunschkurs wird dir eine automatische Buchungsbestätigung per Email zugeschickt (solltest du sie nicht erhalten, sieh bitte unbedingt im Spam-Ordner deines Email Accounts nach). Nach Erhalt deiner Buchungsbestätigung bitte ich dich den Kursbeitrag innerhalb von 7 Tagen auf das angeführte Konto zu überweisen.

Kursanmeldung
Ich freue mich auf dich!

Die Plätze in meinen Kursen sind limitiert, um jeder Teilnehmerin beste Trainingsqualität zu garantieren. Deine Anmeldung zu einem Happy Hours Kurs ist daher verbindlich. Mit deiner Zusage erklärst du dich außerdem mit meinen Kursbestimmungen einverstanden. 

Kursteilnahme
Die besondere Ausnahme

Die Kurse von Happy Hours sind grundsätzlich für jede Frau geeignet, professionell angeleitet, beckenbodenschonend und auf die weiblichen Bedürnisse abgestimmt. Dennoch gibt es Gründe, bei denen eine Kursteilnahme leider nicht möglich ist:

– du bist noch nicht volljährig (Teilnahme erst ab dem 18. Lebensjahr)
– während einer Schwangerschaft
– bis 4 Monate nach einer Geburt
– unmittelbar nach einer Operation oder Verletzung
– bei akuten Problemen mit den Bandscheiben
– bei einer STARKEN Beckenbodenschwäche, Organsenkung oder Inkontinenz
(AUSGENOMMEN ist das Beckenbodentraining)
– bei anderen behandlungsbedürftigen Erkrankungen, die keine körperliche Aktivität erlauben

Haftung
Für den Fall der Fälle

Jeder Kurs von Happy Hours wird sorgfältigst vorbereitet und von Anfang bis Ende professionell angeleitet. Für etwaige Unfälle und Verletzungen wird trotzdem nicht gehaftet. Deine Kursteilnahme erfolgt immer auf eigene Verantwortung.

Versäumte Stunden
Oje! Ich habe eine Stunde verpasst!

Für dein genussvolles Erlebnis stecken in jedem Kurs Kosten, Planung, Vorbereitung und viel Herzblut drinnen. Habe deshalb Verständnis, das jede Stunde die du – aus welchen Gründen auch immer (Verletzung, Operation, Erkrankung, Schwangerschaft, Zeitmangel oder aufgrund von Verhinderung) – verpasst, für dich leider ersatzlos verfällt.

Benachrichtigung
Ich komme heute nicht!

Jede Kursstunde wird auf die angemeldeten Teilnehmerinnen abgestimmt und sorgfältig vorbereitet. Solltest du also aus irgendeinem Grund (Erkrankung, Termin, Zeitmangel, etc.) einmal nicht zum Kurs kommen können, wäre ich dir dankbar, wenn du dich an diesem Tag einfach rechtzeitig per WhatsApp oder SMS »abmelden« könntest.

Stornierung
Leider muss ich absagen!

Deine Pläne haben sich geändert und du kannst nicht an dem von dir gebuchten Kurs teilnehmen? In diesem Fall bitte ich dich um eine rechtzeitige, schriftliche Stornierung des Kurses per Email an hello@myhappyhours.at

Bei einer Stornierung eines gebuchten Kurses bis 15 Tage vor Kursbeginn, ist eine Rückerstattung des Kursbeitrages möglich. Bitte beachte dass für jede Stornierung eine Bearbeitungsgebühr fällig wird:

€ 25,– für alle Fitnesskurse
€ 80,- für Beckenbodentraining

Bei Stornierung 14 Tage vor Kursbeginn ist keine Rückerstattung mehr möglich und der volle Kursbeitrag zu bezahlen.

Terminänderungen
Heute leider geschlossen!

Ich behalte mir vor, einen Kurs kurzfristig zu verschieben oder Termine zu ändern, wenn:

– ich als Kursleiterin und Trainierin erkranke
– die notwendige Mindestzahl der Teilnehmer bei Kursbeginn nicht erreicht ist
– für die Teilnehmerinnen unzumutbaren Fahrverhältnissen vorliegen z.B. starker Schneefall
– es ungeplante Veränderungen bei den gemieteten Kursräume gibt
– Einfluss durch höhere Gewalt z.B. Lawine, Einschränkungen durch Covid19, …

Neuigkeiten per E-Mail
Keine Happy Hour mehr verpassen!

Gerne informiere ich dich über neue Kurse, aktuelle Termine und schicke dir wertvolle Infos.

Hol dir meinen Newsletter!

Invalid email address
Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir meinen Newsletter per Mail zusende. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und dich aus dem Newsletter austragen.