Wellness

Lorem ipsum dolor sit amet, ex sed nostro pertinax. Aeque placerat ne eum.

Latest Posts

facebook instagram twitter

Kennst du das?

Symptome für einen schwachen Beckenboden

Urinverlust

Du musst ständig auf die Toilette. Sobald du hustest, niest, etwas Schweres hebst oder beispielsweise hüpfst, entwischt dir Urin.

Unwohlsein

Während dem Laufen verspürst du ein unangenehmes Druckgefühl nach unten. Möglicherweise hast du auch oft Schmerzen in der Hüfte und zudem schwere Beine.

Schmerzen

Mitunter verspürst du öfters ziehende Schmerzen im Unterleib. Zudem sind starke Rückenschmerzen und zwar im Bereich der Lendenwirbelsäule ein Zeichen für einen schwachen Beckenboden.

Sexualität

Im Falle eines geschwächten Beckenbodens oder beispielsweise durch eine Organsenkung kann es sein, dass du beim Geschlechtsverkehr wenig empfindest und infolgedessen sogar Schmerzen dabei verspürst.

Die gute Nachricht ist:
Das muss nicht so bleiben und ausserdem bist du nicht allein!

FÜR FRAUEN JEDEN ALTERS

BECKENBODEN TRAINING

Der Beckenboden ist der geheimnisvollste Muskel der Frau. Gesund, sorgt er daher für Wohlbefinden und Lebensqualität. Geschwächt, schlaff sowie verkrampft kann er uns hingegen mit zahlreichen Beschwerden das Leben schwer machen. Starke Rückenschmerzen, sexuelle Probleme oder beispielsweise Inkontinenz sind nur einige davon.

Diese Vorteile bringt dir der Kurs:

Beim Beckenbodentraining für Frauen in Ramsau am Dachstein lernst du deinen Beckenboden wieder wahrzunehmen, zu kräftigen, zu entspannen und zudem im Alltag durch das richtige Verhalten zu schonenDas Beckenboden Training ist dein Weg zurück zu einem gesunden, fitten Körper. Außerdem zu mehr Energie, Ausstrahlung, Lebensfreude sowie sexuellen Genuss.

€ 150,–

4 Einheiten (á 90 min.)
findet ab 3 Anmeldungen statt
max. 6 Teilnehmerinnen

inkl. Handout
geschlossener Kurs

 

TERMINE:

DI, 18.30 – 20.00 Uhr

 1. Kurs: 01.06. / 08.06. / 15.06. / 22.06. 
 2. Kurs: 06.07. / 13.07. / 20.07. / 27.07.
 3. Kurs: 10.08. / 17.08. / 24.08. / 31.08.

Was brauche ich für den Kurs?

– Bequeme Kleidung / Sportbekleidung (Zwiebellook)
– Socken
– großes Badehandtuch oder dünne Decke
– kleines Kissen
– Trinkflasche

Ist es irgendwann zu spät für Beckenboden Training?

Für ein Beckenboden Training ist es NIE ZU SPÄT genauso wie es NIE ZU FRÜH dafür ist. Immerhin ist ein kräftiger und aktiver Beckenboden enorm wichtig für jede Frau. Beim Sport, bei der Arbeit, genauso im Alltag und ausserdem für den sexuellen Genuss. Aus diesem Grund ist dieser Kurs für jede Frau absolut empfehlenswert.

Ich habe keine Kinder oder Beschwerden. Brauche ich ein Beckenboden Training?

JA, DAS WÄRE DER IDEALFALL!

Ein gut trainierter und starker Beckenboden ist das Geheimnis jeder selbstbewussten Frau. Denn unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität sind eng damit verbunden. Im Kurs lernst du wie der Beckenboden funktioniert. Außerdem zeige ich dir wie du auch in Zukunft deinen gesunden Beckenboden im Alltag schonst. Das Training hilft dir deine Haltung, deine Verdauung, deine Sexualität usw. in die bestmögliche Richtung zu steuern.

Ersetzt der Kurs eine Beckenboden Therapie?

Erfolgreiches Beckenboden Training beruht auf Selbstverantwortung, tägliches Üben sowie Geduld. Dieser Kurs gibt dir theoretisches Wissen, eine bewusstere Wahrnehmung und die Basis für selbstständiges Üben. Als Beckenboden Kursleiterin bin ich nur berechtigt die Übungen mündlich anzuleiten. Daher ersetzt das Training in schweren Fällen keine Therapie oder ärztliche Behandlung.

Anmeldung

Kurs buchen

Du möchtest an diesem Kurs teilnehmen? Dann buche den Platz in deinem Wunschkurs ganz einfach über das Anmeldeformular.

WIE BIST DU AUF DIESEN KURS AUFMERKSAM GEWORDEN?*

BITTE WÄHLE EINEN KURS:*


*Angaben erforderlich



WISSENSWERTES

Inhalte im Kurs

Was und wo ist der Beckenboden
Wie trainiere ich meinen Beckenboden
Wie schone ich meinen Beckenboden im Alltag
Richtiges WC-Verhalten
Gezieltes Training zur Verbesserung von Inkontinenz, Rektusdiastase, Gebärmuttersenkung
30

Theorie

30

Wahrnehmung

30

Kräftigung

10

Entspannung